Tagesarchive: 16. Januar 2013

Wiedergeburt, Auferstehung… oder das ewige Nichts?

Ich kenne unzählige Menschen, die nach dem ewigen Leben dürsten, aber mit einem verregneten Sonntagnachmittag nichts anzufangen wissen. J.Gross ‚Das einzig Sichere ist der Tod – ab dem 45. Lebensjahr lässt sich eine Tatsache kaum mehr übersehen: Das ‚Bergfest‘ wurde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Esoterik, Glaube, Religionen, Schöpfung, Spirituelles, Tod und Jenseits | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Religion und Fanatismus

“Wir sind das, was wir tun.” In seinem Statement “Wo die Wurzeln des Hasses schlummern” bezeichnete Michael Allgeier jeglichen Fanatismus als die dunkelste Seite der Religion. Mit dieser dunkelsten Seite werden wir heute keineswegs nur durch fundamentale, gewaltbereite Islamisten Moslems … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Glaube, Islam, Religionen | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Das Kirschbäumchen

(aus ‘Anastasia, Band 2: Die klingenden Zedern Russlands’ v. Wladimir Megre) Die schöne, doch seltsame Einsiedlerin erzählt ihrem Liebsten von den Geheimnissen des Lebens – von der Liebe eines Kirschbäumchens: Anastasia spricht mit Wladimir über dessen positive Erinnerungen…er hat eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erinnerungen, Erzählung, Liebe | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

“…wenn Gott sein Ding durchzieht” – die Volxbibel

Jugendgerechte Sprache oder Blasphemie? Der Versuch, längere Passagen in einer vor ca.100 Jahren aufgelegten Bibelübersetzungen zu lesen und ihren Inhalt zu erfassen, erweist sich bisweilen als etwas mühsam. Viele der Begriffe, wie sie in der ELB05 und der LUT12 verwendet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bibel, Christentum, Ethik, Glaube | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

Vladimir Megre – Anastasia

Naturbezogenes Lebenskonzept oder nur eine wundervolle, doch utopische Illusion? Es gibt sie wirklich – Anastasia, die schöne Einsiedlerin aus der russischen Taiga, die alleine auf einer Lichtung in einem naturbelassenen Wald leben soll… Jedenfalls will der Autor der nach ihr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Glaube, Leben, Liebe, Schöpfung, Umwelt, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Zwischen Wissenschaft und Glaube

Dr. Jürgen Spieß im Gespräch In diesem Interview geht Jürgen Spieß unter anderem auf das Buch ‚Der große Entwurf‘ von Stephen Hawking ein. Darin erklärt und begründet Hawking, weshalb seiner Auffassung nach das Universum zwar ’nicht zufällig, aber ohne das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Glaube, Naturwissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar