Monatsarchive: Februar 2013

Gotteswille und Kirchenwille nach Vergewaltigungen?

In der Debatte um den Umgang mit Vergewaltigungsopfern in katholischen Krankenhäusern werden die Fakten seitens der Medien mitunter verzerrt dargestellt, als Folge kommt es sogar zu pauschalen Negativurteilen gegenüber katholisch geführten Kliniken. Damit ist aber niemandem geholfen. Die spanische Nachrichtenagentur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Religionen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Glaube an Reinkarnation im frühen Christentum?

„Die organisierten staatlichen und religiösen Gemeinschaften unserer Zeit sind darauf aus, den Einzelnen dahin zu bringen, dass er seine Überzeugung nicht aus eigenem Denken gewinnt, sondern sich die zu eigen macht, die sie für ihn bereithalten.“ (Albert Schweitzer) Fast alle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Glaube, Lektüre / Buchtipp, Reinkarnation, Religionen, Spirituelles, Tod und Jenseits, Wiedergeburt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Drewermann: Jesus wollte diese Kirche nicht

Interview mit Eugen Drewermann (1991) Der Philosoph Friedrich Nietzsche kritisierte Christentum und Kirche gewissermaßen von außen: „Die Kirche ist exakt das, wogegen Jesus gepredigt hat.“ Dass der katholische Theologe, Psychoanalytiker und suspendierte Priester1) Eugen Drewermann sich sehr ähnlich äußerte, mag überraschen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Jesus, Religionen | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Äthiopien und die ersten Christen

ARTE -Dokumentation über Waldebba, das ‚Land der Mönche‘ im Norden Äthiopiens Nahezu die Hälfte der 80 Millionen Äthiopier gehört der christlichen Religion an und ist davon überzeugt, dass ihre äthiopisch-orthodoxe Kirche dem Urchristentum am nächsten steht. Vgl. Äthiopisch-Orthodoxe Tewahedo-Kirche

Veröffentlicht unter Christentum, Dokumentation, Religionen | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Burn-Out-Syndrom Gottes?

Nichts liegt mir ferner, als gläubige Menschen – gleich, welcher Ausprägung – vor den Kopf zu stoßen. Auch deshalb ist die etwas flapsige Überschrift kein Vorbote einer (zum Scheitern verurteilten) Zustandsbeschreibung hiesiger Kirchen und Konfessionen. ‚Burnout‘ als Phänomen moderner Zivilgesellschaften … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bibel, Christentum, Glaube, Spirituelles | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Robert Nowak: Fünf ‚Warum-Predigten‘ über Gott

Zu christlichen Glaubensinhalten werden häufig Warum-Fragen gestellt – ob die im Einzelfall gegebenen Antworten hilfreich sind und zum Fragesteller durchdringen, hängt nicht zuletzt von dessen Grundhaltung ab. Wer letztlich nur nach einem Beweis für die unterstellte Nichtexistenz Gottes und die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bibel, Christentum, Glaube, Jesus, Spirituelles | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Europa im Mittelalter – Von Mönchen und Ketzern

Im Mittelalter waren alle Lebensbereichen maßgeblich von der Religion und ihren Institutionen geprägt. In Europa wurden die christliche Werte als ethisch-moralischer Orientierungsrahmen vorgegeben: Gottesfurcht, Demut und die Nächstenliebe. Der Mensch hatte weit weniger als heute seine Individualität im Blick, denn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Geschichte, Katholizismus, Religionen | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar