Monatsarchive: Oktober 2014

Hart aber Fair zur „Scharia-Polizei von Wuppertal“

Ein Blick auf die diesbezüglichen Schlagzeilen – auch in ’seriösen‘ Medien – zeigt, wie ungenau und verschwommen von Begriffen Gebrauch gemacht wird, die längst zu negativ besetzten Schlagworten verkommen: „Salafisten in Deutschland: Islamisten ziehen als „Scharia-Polizei“ durch Wuppertal“ (F.A.Z. vom … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Islam | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Film „Verblendung“ – wie weit darf Vergeltung gehen?

Kriminalfilme sind eigentlich nicht mein Fall, dennoch möchte ich auf eine Szene des Films ‚Verblendung‘ (2009, → Inhaltsangabe, basierend auf dem gleichnamigen Roman von Stieg Larsson – m.E. ist diese Fassung sehenswerter als die Hollywood-Ausgabe von 2011) näher eingehen: Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Filmdokument, Vernunft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Erbsünde für Außerirdische?

Uner Einsaz des Teleskops „Kepler“ wurden gut 7 % der bislang von ihm entdeckten Exoplaneten als erdähnlich eingestuft; sie befinden sich zudem in einer Zone, die Leben ermöglichen könnte. Vor diesem Hintergrund hat sich die Haltung der meisten Naturwissenschaftler zur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Naturwissenschaft | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar