Monatsarchive: Dezember 2014

Synkretismus – Religion zum Selberbauen – und wo liegt das Problem?

„Ein selbstgemachter Glaube ist wertlos“, befand Joseph Ratzinger, als – noch Papst in Amt und Würden – am 23.September 2011 das Erfurter Augustinerkloster besuchte. Der Glaube sei nicht etwas, was wir ausdenken und aushandeln: „Er ist die Grundlage, auf der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bibel, Christentum, Glaube, Religionen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Jungfrauengeburt Jesu? (Teil II): historisch-kritische Betrachtung

Fortsetzung von Teil I Die Geburt Jesu durch die Jungfrau Maria ist eine „dogmatische Grundfeste“ der christlichen Kirchen. Für römisch-katholische Gläubige sind weitere Mariendogmen verbindlicher Glaubensbestandteil, insbesondere die Aussage der ‚immerwährenden‘ Jungfrauenschaft Mariens. Die zuvor dargelegte, an der kirchliche Lehrtradition … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bibel, Christentum, Glaube, Jesus, Katholizismus, Religionen, Vernunft, Wissenschaftlichkeit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Jungfrauengeburt Jesu? (Teil I)

Ausgangspunkt Weihnachtsgeschichte – Resultat von Idealisierung und Legendenbildung? Denke ich an die Weihnachttage meiner Kindheit zurück, kommt ein Hauch von Wehmut auf: Handelt es bei der Erzählung über Maria, Joseph, das Jesukindlein und die Krippe lediglich um eine der Illusionen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bibel, Christentum, Geschichte, Glaube, Jesus, Katholizismus, Religionen, Vernunft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Pegida-Diskussion geht an der eigentlichen Gefahr vorbei!

Für ein subjektiv bedeutsames Anliegen zu demonstrieren, ist erst einmal legitim. Sich gegen die Sichtweise dieser Demonstranten zu engagieren und dafür auf die Straße zu gehen, ist ebenso legitim. Jeweils unter der Voraussetzung der Gewaltfreiheit und Einhaltung hiesiger Gesetze. Doch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft & Soziales | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Flucht und Migration: Wir dürfen Schicksale nicht abstrahieren!

Mehrfach hat Papst Franziskus Hilfe für Flüchtlinge angemahnt, die über das Mittelmeer nach Europa gelangen wollen: “Es ist nicht hinnehmbar, dass das Mittelmeer zu einem Massengrab wird.” Auch Menschenwürde ist eines seiner zentralen Themen: Menschen würden zu oft wie Objekte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Vernunft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Ich habe nichts gegen Flüchtlingsheime, aber bitte nicht hier…“

„Klar müssen wir Flüchtlingsheime bauen! Aber nicht hier. Hinter den Protesten gegen Flüchtlingsunterkünfte stecken nicht nur tumbe Neonazis. “Besorgte Anwohner” finden scheinbar rationale Argumente. Was steckt dahinter?“ Manchmal geht das Leben komische Wege. Ein Tweet der freien Journalistin Hannah Beitzer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Leben, Umwelt, Vernunft, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Samaritaner – Gottes vergessene Kinder

Die Samaritaner bilden eine Religionsgemeinschaft, die wie das Judentum aus dem Volk Israel hervorgegangen ist. Die Glaubensregeln in dieser Gemeinschaft sind überaus streng:  am Sabbat schalten ihre Mitglieder nicht einmal die Heizung an, der Besuch der Synagoge am Sonnabend ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alter Orient, Geschichte, Reinkarnation, Religionen, Spirituelles | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar