Monatsarchive: April 2016

Vom Stein zum Leben – Vortrag von Prof. Harald Lesch

Nach einer etwas langatmigen Einführung widmet sich der Erklärbär und Kosmologe Harry Lesch der Frage, wie das Leben aus unbelebter Materie entstanden sein mag. Dabei stellt er durchaus überraschende Thesen auf, z.B. „Heute kann kein Leben mehr entstehen!“ (weil die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Filmdokument, Naturwissenschaft, Vernunft, Vortrag, Wissenschaftlichkeit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Vom Stein zum Leben – Vortrag von Prof. Harald Lesch

„Inquisition – ein Fortschritt?“

Ausgehend vom Schicksal der als Ketzer verfolgten Katharer habe ich mich etwas eingehender mit historischen Beurteilung der mittelalterlichen Inquisition in Südfrankreich (welche sich von der Spanischen/Portugiesischen Inquisition sowie den anti-reformatorischen Maßnahmen der RKK durchaus abhebt) wie auch Stellungnahmen seitens der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Fundamentalismus, Geschichte, Glaube, Katholizismus, Mittelalter, Religionen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für „Inquisition – ein Fortschritt?“

Wozu Theologie an staatlichen Universitäten?

„Die Wahrheit der christlichen Überlieferung kann in einer wissenschaftlich verfahrenden Theologie nur als Hypothese fungieren.“3 In einem Interview mit BR alpha sprach Prof.Dr. Johanna Rahner (Universität Tübingen) im September 2015 darüber, ob konfessionelle Theologie heutzutage noch an Universitäten gelehrt werden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tradition, Wissenschaftlichkeit | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Wozu Theologie an staatlichen Universitäten?