Monatsarchive: Juli 2018

Wenn ich arm bin, hab‘ ich nur meine Träume…?

Das Gedicht He Wishes for the Cloths of Heaven des irischen Dichters und Dramatikers William Butler Yeats (1865 – 1939) las ich u.a. auf dem besuchenswerten Blog von Johanna Schall, zusammen mit einem Yeats-Portrait von Augustus John, das ich nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Theodizee – naturwissenschaftliche und theologische Deutung (2 Vorträge)

Theodizee (‹Gerechtigkeit Gottes› oder ‹Rechtfertigung Gottes›) bezeichnet  Antwortversuche auf die Frage: Wie ist das subjektive Leiden in der Welt vor dem Hintergrund zu erklären, dass Gott einerseits allmächtig, andererseits gut sei? Im christlichen Kontext: Im Christentum lautet die Frage also: Weshalb … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bibel, Christentum, Filmdokument, Glaube, Religionen, Schöpfung, Vernunft, Vortrag | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Filmzitate: Mr. Robot – Elliot über organisierte Religionen und Gott

Es lohnt sich meiner Meinung nach, einen Moment über dieses Filmzitat aus der Serie Mr. Robot nachzudenken. „Wenn ich nicht auf meinen imaginären Freund höre, warum soll ich dann auf euren hören?„ Organisierte Religionen – nichts weiter als exklusive Gruppen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Filmdokument, Vortrag | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar