Archiv der Kategorie: Esoterik

Evolution oder Schöpfung? Versuch einer Synthese

Vortrag: Prof. Gerhard Haszprunar versucht sich an einer Synthese einer „schöpferischen Evolution“, in der die beiden vermeintlich konträren Elemente wechselseitig ergänzen. „Ein allmächtiger Gott — an den man glauben darf aber nicht muss — umfasst auch die Naturgesetze, der unbestreitbare … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bibel, Mythen, Naturwissenschaft, Schöpfung, Vortrag, Wissenschaftlichkeit | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Evolution oder Schöpfung? Versuch einer Synthese

Schöpfungslaube vs. Evolution?

„Die konfliktträchtige Frage nach dem Verhältnis zwischen Naturwissenschaft und Theologie gehört zu den klassischen Problemfeldern im Verhältnis zwischen Christentum und moderner Kultur„, stellt Eberhard Schockenhoff zu Beginn seiner Abhandlung  „Schöpfung und Evolution – Ist das biblische Weltbild in Gefahr?“ fest. Ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bibel, Christentum, Glaube, Leben, Mythen, Naturwissenschaft, Religionen, Schöpfung, Wissenschaftlichkeit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

Stupidedia und der Sinn des Lebens

Schon der Name dieser „sinnfreien Enzyklopädie“ (lt. Logo) gestattet Mutmaßung, dass die hier verfassten Beiträge nicht zwingend ernst zu nehmen sind. Was freilich nicht bedeutet, dass dort nicht auch interessante Beobachtungen geteilt werden: „Meistens denken Gelangweilte, Arbeitslose und meistens auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mythen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Pauli-Jung-Dialog zum Verhältnis von Materie und Geist

Bezug: Synchronizität – Zur Deutung des Pauli-Jung-Dialogs, Günter Ewald Religiöser Glaube steht vor allem für eine innere Sicherheit, die keines Beweises bedarf – demgegenüber steht ‚exakte‘ Wissenschaft für die Suche nach überprüfbaren Fakten (und Theorien), die aufgrund ihrer Natur keines … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Esoterik, Spirituelles, Vernunft, Wissenschaftlichkeit | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Buchtipp: Mensch – wer bin ich?

Vollständiger Titel: „Mensch -wer bin ich ? Ein Altweltprimat am Übergang von Geisteswissenschaften zu Experimentalwissenschaften“ (→ PDF-Download) Der Autor, Dr.med. Reinhold Ferrari, geb. 1937, studierte Theologie, Medizin, Psychologie und war als Internist, Psychotherapeut und Sportmediziner tätig, bevor er 2002 in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Glaube, Lektüre / Buchtipp, Mythen, Naturwissenschaft, Spirituelles, Umwelt, Wissenschaftlichkeit | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Menschheit als von Aliens geschaffene „Sklavenrasse“ – wie plausibel sind die Thesen von Zecharia Sitchin?

Außerirdische Schöpfer der menschlichen Zivilisation? Nach wie vor fasziniert mich das Thema ‘Präastronautik’, obgleich ich einen kritisch-distanzierten Standpunkt dazu einnehme. Um die Entstehung diesbezüglicher Überzeugungen und Thesen zu verstehen, kommt man an dem Buchautor und Altorientalisten(?) Zecharia Sitchin kaum vorbei. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alter Orient, Bibel, Esoterik, Geschichte, Mythen, Spirituelles, Sumerer, Wissenschaftlichkeit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die größte Angst und das größte Leid

Bezug: ‚Sie kam zu König Salomo‚ v. Inge Merkel Die Königin von Saba, eine gestandene Frau und Regentin um die 60, besucht dn biblischen König Salomo. Zwischen beiden entwickelt sich eine tiefe Verbundenheit. Im nachfolgend zitierten Abschnitt führen sie ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erzählung, Mythen, Tod und Jenseits | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar