Archiv der Kategorie: Spirituelles

„Unintelligentes Design“ beim Nahrungserwerb – Gerhard Haszprunar

Prof. Dr. Gerhard Haszprunar, Generaldirektor der Staatlichen Naturwissenschaftlichen Sammlungen Bayerns, ist mir durch seinen Vortrag „Evolution oder Schöpfung? Versuch einer Synthese“ positiv in Erinnerung. Hier befasst sich der Zoologe mit einer relativ kurzen Widerlegung eines Intelligenten Designs, d.h. der kreationistischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biologie, Filmdokument, Glaube, Naturphilosphie, Naturwissenschaft, Religionen, Vortrag | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Lernen oder Leiden.

Kein Problem wird gelöst, wenn wir träge darauf warten, dass Gott sich darum kümmert. (Martin Luther King) Die Annahme eines als universeller Problemlöser agierenden Gottes setzt dessen Allmacht sowie seinen Willen voraus, jeden Vorgang und jeden Sachverhalt willkürlich zu beeinflussen.- … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft & Soziales, Glaube, Leben, Psyche, Spirituelles, Vortrag | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

‚Neue‘ christliche Werte?

Der Theologe Joachim Elschner-Sedivy hat seinen (nach wie vor lesenswerten) Blog umgestaltet: Aus «Offenkatholisch» wurde nun «Neue Christliche Werte», wobei viele frühere Blogartikel mit Bezug zur RKK nicht mehr abrufbar sind. „Die römisch-katholische Kirche ist jetzt endgültig nicht mehr mein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erinnerungen, Katholizismus, Kirche | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Im Anfang · Ludwig Hirsch

»„Niemand kann deine Schönheit bewundern“, sprach der Teufel zu Gott in der Höh‘. Und ich hab mich selbst an die Wand gemalt, auch das kann niemand sehen! Wozu diese ewige Finsternis? Entschuldige, du Gott, ich verstehe das nicht!“ – „Du … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Glaube, Musik, Schöpfung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Jesus – weder aus Wittenberg noch aus Rom, sondern aus Nazareth

„Was die Christen glauben, Jesus lehrte es nicht! Und was Jesus lehrte, die Christen wissen es nicht.“ Vor jeder Bewertung von Bibelinhalten und Jesus-Zitaten steht die Frage: Was war das zentrale Anliegen Jesu? Und was hat er wirklich gesagt …wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bibel, Christentum, Glaube, Jesus, Katholizismus, Kirche, Religionen, Vatikan | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Gott aller Menschen – religiöser Universalismus

Bezug:  Der Gott aller Menschen – Chancen des religiösen Universalismus, Peter Strasser Pro multis? Pro multis (Für viele) ist ein Teil der lateinischen Wandlungsworte in der katholischen Messfeier: „qui pro vobis et pro multis effundetur in remissionem peccatorum“ (dt.: Dies … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Filmdokument, Glaube, Jesus, Religionen, Vernunft, Vortrag | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mehr Humor?

„Ein Pfarrer trifft den Rabbiner und erzählt: „Heute Nacht habe ich von eurem jüdischen Himmel geträumt, Oh weh, war das ein Krach und ein Geschrei. Alle haben durcheinander geredet und wild um sich gestikuliert. Viel zu eng war es da … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Glaube, Leben | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar