Archiv der Kategorie: Glaube

Sinn des Leidens? Talk mit E. Drewermann, Uta Ranke-Heinemann (1992)

Ist Gott, falls er denn existieren sollte, im Grunde ein ‚Kind mit einem Brennglas‘? In der ORF-Talk-Show Runde Club 2 diskutierten Eugen Drewermann, Uta Ranke-Heinemann („Eunuchen für das Himmelreich“), Heinz Zahrnt und Pinchas Lapide u.a. über die Frage, ob Gott … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Diskussionsrunde, Filmdokument, Glaube, Religionen, Tod und Jenseits | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Streitgespräch zwischen Hanna-Renate Laurien und Eugen Drewermann (1992)

„Der Mensch wird von der Kirche zum Glauben gerufen und nicht zum Denken.“ …schreibt Uta Ranke-Heinemann in der Einleitung ihres Buches ‚Nein und Amen‘. Der Mensch sei, „wenn es ihn nach Wahrheit verlangt und wenn er damit nicht nur die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Diskussionsrunde, Filmdokument, Glaube, Jesus, Katholizismus, Kirche, Religionen | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Streitgespräch zwischen Hanna-Renate Laurien und Eugen Drewermann (1992)

Streitgespräch: Kardinal Walter Kasper – Eugen Drewermann

Am 6. Feb. 1992 kam es im ZDF zu einem Disput zwischen dem Kirchenreformen fordernden Theologen und Psychoanalytiker Dr. Eugen Drewermann und dem damaligen Rottenburger Bischof Walter Kasper, der später zum Kardinal ernannt wurde und jetzt im Ruhestand ist. Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Debatte, Diskussionsrunde, Filmdokument, Glaube, Jesus, Katholizismus, Religionen | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Streitgespräch: Kardinal Walter Kasper – Eugen Drewermann

Glückliches Sterben? Gespräch mit Hans Küng über Sterbehilfe

Kann Sterben glücklich sein? Gedanken an meinen eigenen Tod verdränge ich derzeit noch aus meinem Denken – ich bin innerlich noch ’nicht bereit‘: In vielen Fragen zu Gott und dem fraglichen Jenseits ringe ich noch um Antworten, so vieles in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Filmdokument, Glaube, Interview, Lektüre / Buchtipp, Tod und Jenseits, Vernunft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Glückliches Sterben? Gespräch mit Hans Küng über Sterbehilfe

Friedrich Schiller und die ersten Menschen

Bezug: „Etwas über die erste Menschengesellschaft nach dem Leitfaden der mosaischen Urkunde„, Friedrich Schiller (um 1879, auf Projekt Gutenberg-DE) Worauf Schiller mit dieser Abhandlung hinaus wollte, erschließt sich zum Teil anhand des Subtitels „Uebergang des Menschen zur Freiheit und Humanität„. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bibel, Christentum, Glaube, Schöpfung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Friedrich Schiller und die ersten Menschen

Wieviele Engel passen auf eine Nadelspitze?

Die Frage kam mir heute beim Binge Viewing (Komaglotzen klingt so negativ) der Serie „Humans“ unter. Nun habe ich mich mit Engeln sowie ihrer möglichen Existenzform, Hierarchien und Kernkompetenzen noch nie eingehend befasst – und das habe ich auch nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Glaube, Religionen, Spirituelles | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Wieviele Engel passen auf eine Nadelspitze?

Nackte Realität vs. glückliche Illusion – was ist vorzuziehen?

Im Vorwort zu seinem religionskritischen Buch „Denn sie wissen nicht was sie glauben“ wirft Franz Buggle eine schwerwiegende Frage auf: Sollte in zentralen Lebensbereichen jedes vermehrte Wissen dazu dienen, den Menschen glücklicher machen? Ist eine unwissende Geborgenheit in einer umfassenden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Glaube, Religionen, Tod und Jenseits | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Nackte Realität vs. glückliche Illusion – was ist vorzuziehen?