Archiv der Kategorie: Bibel

Friedrich Schiller und die ersten Menschen

Bezug: „Etwas über die erste Menschengesellschaft nach dem Leitfaden der mosaischen Urkunde„, Friedrich Schiller (um 1879, auf Projekt Gutenberg-DE) Worauf Schiller mit dieser Abhandlung hinauswollte, erschließt sich zum Teil anhand des Subtitels „Uebergang des Menschen zur Freiheit und Humanität„. Im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bibel, Christentum, Glaube, Schöpfung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Friedrich Schiller und die ersten Menschen

Franz Buggle: Denn sie wissen nicht, was sie glauben

In seinem religions- bzw. christentums-kritischen Vortrag untersucht der Verfasser des gleichnamigen Buches „die Verhaltensnormen, die ethischen Standards, die Leitbilder, welche [die Bibel als] mit göttlichem Geltungsanspruch auftretende Quellenschrift transportiert.“ Die Positionen und Schlussfolgerungen von Franz Buggle teile ich nur zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bibel, Christentum, Filmdokument, Fundamentalismus, Glaube, Katholizismus, Kirche, Religionen, Vortrag | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Franz Buggle: Denn sie wissen nicht, was sie glauben

Synkretismus – wo liegt das Problem?

Der Vorwurf: Manche machen ihren Gott so, wie es ihnen beliebt. Oder sie formen aus den Versatzstücken, die sie verschiedenen Religionen entnehmen, ihr eigenes Gottesbild. Ein Beispiel: Elemente des Christentums mit einem Wiederverkörperungs-Glauben („Reinkarnation“) zu verbinden, wird von christlichen Kirchen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bibel, Christentum, Glaube, Religionen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Synkretismus – wo liegt das Problem?

Jungfrauengeburt Jesu? (Teil II): historisch-kritische Betrachtung

Fortsetzung von Teil I Die Geburt Jesu durch die Jungfrau Maria ist eine „dogmatische Grundfeste“ der christlichen Kirchen. Für römisch-katholische Gläubige sind weitere Mariendogmen verbindlicher Glaubensbestandteil, insbesondere die Aussage der ‚immerwährenden‘ Jungfrauenschaft Mariens. Die zuvor dargelegte, an der kirchliche Lehrtradition … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bibel, Christentum, Glaube, Jesus, Katholizismus, Religionen, Vernunft, Wissenschaftlichkeit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Jungfrauengeburt Jesu? (Teil II): historisch-kritische Betrachtung

Jungfrauengeburt Jesu? (Teil I)

Ausgangspunkt Weihnachtsgeschichte – Resultat von Idealisierung und Legendenbildung? Denke ich an die Weihnachtserzählungen aus Kindheitstagen zurück – frage ich mich mit einem Anflug von Wehmut: Handelt es sich lediglich um eine der Illusionen, die irgendwann zwischen dem 6. und 11. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bibel, Christentum, Geschichte, Glaube, Jesus, Katholizismus, Religionen, Vernunft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Jungfrauengeburt Jesu? (Teil I)

Paradise Lost (‚Das verlorene Paradies‘) v. John Milton

Der Geist ist eine Welt für sich, in der die Hölle zum Himmel und der Himmel zur Hölle werden kann.  (John Milton) Paradise Lost, ein episches Gedicht des englischen Dichters John Milton, erzählt die Geschichte des Höllensturzes der gefallenen Engel, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bibel, Christentum, Lektüre / Buchtipp, Mythen, Schöpfung | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Paradise Lost (‚Das verlorene Paradies‘) v. John Milton

Evolution oder Schöpfung? Versuch einer Synthese

Vortrag: Prof. Gerhard Haszprunar versucht sich an einer Synthese einer „schöpferischen Evolution“, in der die beiden vermeintlich konträren Elemente wechselseitig ergänzen. „Ein allmächtiger Gott — an den man glauben darf aber nicht muss — umfasst auch die Naturgesetze, der unbestreitbare … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bibel, Mythen, Naturwissenschaft, Schöpfung, Vortrag, Wissenschaftlichkeit | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Evolution oder Schöpfung? Versuch einer Synthese