Archiv der Kategorie: Katholizismus

Kirchenkritik – „Verbloggung führt zur Verblödung“?

Kardinal Marx über innerkatholische Kritik am Kurs der Kirche Dem Vorsitzenden der Dt. Bischofskonferenz, Reinhard Kardinal Marx, wurde am 24.9.15 in Fulda eine Frage gestellt: „Werden Sie auch seitens der Deutschen Bischofskonferenz entschiedener gegen innerkirchliche Fundamentalisten vorgehen, wie sie zum Beispiel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Fundamentalismus, Glaube, Katholizismus, Kirche, Religionen, Vernunft | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Kirchenkritik – „Verbloggung führt zur Verblödung“?

Katholische Kirche: Austritte nahmen 2014 weiter zu

Wie die Statistik der Kirchenaustritte zeigt, wuchs deren Anzahl auch  weiter an: 217.716 Deutsche kehrten im Jahr 2014 der röm.-katholischen Kirche den Rücken – knapp 39.000 mehr als im Vorjahr. Damit wurde das bisherige Rekordniveau von 2010, zum Höhepunkt des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Katholizismus, Kirche, Religionen | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Katholische Kirche: Austritte nahmen 2014 weiter zu

Jungfrauengeburt Jesu? (Teil II): historisch-kritische Betrachtung

Fortsetzung von Teil I Die Geburt Jesu durch die Jungfrau Maria ist eine „dogmatische Grundfeste“ der christlichen Kirchen. Für römisch-katholische Gläubige sind weitere Mariendogmen verbindlicher Glaubensbestandteil, insbesondere die Aussage der ‚immerwährenden‘ Jungfrauenschaft Mariens. Die zuvor dargelegte, an der kirchliche Lehrtradition … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bibel, Christentum, Glaube, Jesus, Katholizismus, Religionen, Vernunft, Wissenschaftlichkeit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Jungfrauengeburt Jesu? (Teil II): historisch-kritische Betrachtung

Jungfrauengeburt Jesu? (Teil I)

Ausgangspunkt Weihnachtsgeschichte – Resultat von Idealisierung und Legendenbildung? Denke ich an die Weihnachtserzählungen aus Kindheitstagen zurück – frage ich mich mit einem Anflug von Wehmut: Handelt es sich lediglich um eine der Illusionen, die irgendwann zwischen dem 6. und 11. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bibel, Christentum, Geschichte, Glaube, Jesus, Katholizismus, Religionen, Vernunft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Jungfrauengeburt Jesu? (Teil I)

Glaube und Religion = überflüssige Atavismen? (I.)

„Hauptsache wir haben am Sonntag frei und können auspennen.“ Als sich Rolf Degen für den Buchtitel „Das Ende des Bösen“ entschied, konnte er sich  gewiss sein: er würde in hohem Maße polarisieren. Ein sachlicher Titel hätte schlicht „Die Naturwissenschaft entdeckt das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bibel, Christentum, Ethik, Geschichte, Glaube, Katholizismus, Religionen, Spirituelles, Tod und Jenseits, Wiedergeburt | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

Reliquienverehrung – unappetitlicher Ausdruck von Glauben?

Von Zeit zu Zeit werfe ich einen Blick auf Infos der kirchlichen Sektenbeauftragten; auch auf Katholisch.de und Weltanschauungsfragen.de wird lebhaft über „Esoteriker, Psychogruppen, Weltuntergangsprediger, Gurus und Neuoffenbarer“ sowie diverse Außerirdische referiert. Besonderes Augenmerk wird auf „neue Sektenaktivitäten“ gelegt – will … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dokumentation, Katholizismus, Mittelalter, Religionen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Reliquienverehrung – unappetitlicher Ausdruck von Glauben?

Hinter den Kulissen des Konzils

ARTE-Doku Das II. Vatikanische Konzil, das am 11. Oktober 1962 begann und bis zum bis zum 8. Dezember 1965 andauerte, wurde von Papst Johannes XXIII. mit dem Auftrag zu pastoraler und ökumenischer „instauratio“ (Erneuerung) einberufen. Insgesamt 3.044 Teilnehmer, darunter knapp … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Dokumentation, Geschichte, Katholizismus, Religionen | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Hinter den Kulissen des Konzils