Archiv der Kategorie: Monotheismus

Trinität – ob ich sie jemals verstehen werde…?

Wie ist Gott erfahrbar, wenn er doch der objektiven Erfahrung verschlossen ist? Und wie weit muss sich die Subjektivität eines individuellen Verständnisses von Gott an einer dogmatischen ‚Leitplanke für’s Denken‘ orientieren? Offensichtlich bin ich weder ausgebildeter Theologe, noch strebe ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bibel, Christentum, Glaube, Jesus, Monotheismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Ur-Christentum als neues Weltbild – eine Synthese von Claus Speer

Was wir bergen in den Särgen, ist das Erdenkleid. Was wir lieben, ist geblieben, bleibt in Ewigkeit. (Goethe) Ausgangssituation In meinem Denken, Fühlen und Handeln war ich lange durch meine ‚katholische Erziehung‘ geprägt. Erst die Konfrontation mit der universitären Pluralität … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Glaube, Monotheismus, Reinkarnation, Religionen, Schöpfung, Spirituelles, Tod und Jenseits, Wiedergeburt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare