Archiv der Kategorie: Schöpfung

Im Anfang · Ludwig Hirsch

»Niemand kann deine Schönheit bewundern«, sprach der Teufel zu Gott in der Höh‘. Und ich hab mich selbst an die Wand gemalt, auch das kann niemand sehen! Wozu diese ewige Finsternis? Entschuldige, du Gott, ich verstehe das nicht!« – »Du … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Glaube, Musik, Schöpfung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Theodizee – naturwissenschaftliche und theologische Deutung (2 Vorträge)

Theodizee (‹Gerechtigkeit Gottes› oder ‹Rechtfertigung Gottes›) bezeichnet  Antwortversuche auf die Frage: Wie ist das subjektive Leiden in der Welt vor dem Hintergrund zu erklären, dass Gott einerseits allmächtig, andererseits gut sei? Im christlichen Kontext: Im Christentum lautet die Frage also: Weshalb … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bibel, Christentum, Filmdokument, Glaube, Religionen, Schöpfung, Vernunft, Vortrag | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

›Wer stirbt, ist immer schuldig‹? – Gedanken zu Erbsünde und Karma

Vor drei Jahren kam es zu einiger Aufregung um Fernsehprediger und Pastor Wolfgang Wegert: Zwei Tage nach dem Trauergottesdienst und staatlichem Trauerakt für 150 Opfer des Germanwings-Flugzeugabsturzes in den französischen Alpen hatte Wolfgang Wegert in seiner Sonntagspredigt am 19. April … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Bibel, Christentum, Glaube, Mythen, Religionen, Schöpfung, Tod und Jenseits | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Biogenese – Entstehung erster Lebewesen aus anorganischer Materie?

„Die Aussagen der Evolutionsbiologie werden bis heute sehr kontrovers diskutiert – einerseits aus religiös-weltanschaulichen Gründen: die Frage nach der Herkunft des Menschen (und damit „Was ist der Mensch?“ – Produkt einer Kette erstaunlicher Zufälle oder ein geistiges Wesen…oder beides…?) beeinflusst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biologie, Naturphilosphie, Naturwissenschaft, Schöpfung, Vortrag, Wissenschaftlichkeit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Friedrich Schiller und die ersten Menschen

Bezug: „Etwas über die erste Menschengesellschaft nach dem Leitfaden der mosaischen Urkunde„, Friedrich Schiller (um 1879, auf Projekt Gutenberg-DE) Worauf Schiller mit dieser Abhandlung hinaus wollte, erschließt sich zum Teil anhand des Subtitels „Uebergang des Menschen zur Freiheit und Humanität„. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bibel, Christentum, Glaube, Schöpfung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Anthropologie: Sesshaftwerden als ‚Sündenfall‘?

Lesenswerter Artikel in der Zeit vom 17. September 2016: → «Der Sündenfall auf zeit.de» von Carel van Schaik und Kai Michel Der größte Fehler in der langen Geschichte der Menschheit bestand für den Evolutionsbiologen Jared Diamond darin, dass die Menschen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anthropologie, Bibel, Christentum, Naturwissenschaft, Schöpfung | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Paradise Lost (‚Das verlorene Paradies‘) v. John Milton

Der Geist ist eine Welt für sich, in der die Hölle zum Himmel und der Himmel zur Hölle werden kann.  (John Milton) Paradise Lost, ein episches Gedicht des englischen Dichters John Milton, erzählt die Geschichte des Höllensturzes der gefallenen Engel, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bibel, Christentum, Lektüre / Buchtipp, Mythen, Schöpfung | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar