Archiv der Kategorie: Schöpfung

Biogenese – Entstehung erster Lebewesen aus anorganischer Materie?

„Die Aussagen der Evolutionsbiologie werden bis heute sehr kontrovers diskutiert – einerseits aus religiös-weltanschaulichen Gründen: die Frage nach der Herkunft des Menschen (und damit „Was ist der Mensch?“ – Produkt einer Kette erstaunlicher Zufälle oder ein geistiges Wesen…oder beides…?) beeinflusst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biologie, Naturphilosphie, Naturwissenschaft, Schöpfung, Vortrag, Wissenschaftlichkeit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Friedrich Schiller und die ersten Menschen

Bezug: „Etwas über die erste Menschengesellschaft nach dem Leitfaden der mosaischen Urkunde„, Friedrich Schiller (um 1879, auf Projekt Gutenberg-DE) Worauf Schiller mit dieser Abhandlung hinaus wollte, erschließt sich zum Teil anhand des Subtitels „Uebergang des Menschen zur Freiheit und Humanität„. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bibel, Christentum, Glaube, Schöpfung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Friedrich Schiller und die ersten Menschen

Paradise Lost (‚Das verlorene Paradies‘) v. John Milton

Der Geist ist eine Welt für sich, in der die Hölle zum Himmel und der Himmel zur Hölle werden kann.  (John Milton) Paradise Lost, ein episches Gedicht des englischen Dichters John Milton, erzählt die Geschichte des Höllensturzes der gefallenen Engel, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bibel, Christentum, Lektüre / Buchtipp, Mythen, Schöpfung | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Paradise Lost (‚Das verlorene Paradies‘) v. John Milton

Evolution oder Schöpfung? Versuch einer Synthese

Vortrag: Prof. Gerhard Haszprunar versucht sich an einer Synthese einer „schöpferischen Evolution“, in der die beiden vermeintlich konträren Elemente wechselseitig ergänzen. „Ein allmächtiger Gott — an den man glauben darf aber nicht muss — umfasst auch die Naturgesetze, der unbestreitbare … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bibel, Mythen, Naturwissenschaft, Schöpfung, Vortrag, Wissenschaftlichkeit | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Evolution oder Schöpfung? Versuch einer Synthese

Prozesstheologie – Gott als Entwicklungshelfer?

Prozesstheologie, eine vorwiegend nordamerikanische Denkrichtung, ist kein einheitliches theologisches System. Vielmehr bezeichnet der Begriff eine Reihe von Ansätzen, deren Gemeinsamkeit in ihrem Bezug auf die Philosophie von von Alfred North Whitehead (1861–1947), liegen. Für Whitehead war religiöse Erfahrung eine besondere Art … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Liebe, Religionen, Schöpfung, Spirituelles, Vernunft, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Prozesstheologie – Gott als Entwicklungshelfer?

Schöpfungslaube vs. Evolution?

„Die konfliktträchtige Frage nach dem Verhältnis zwischen Naturwissenschaft und Theologie gehört zu den klassischen Problemfeldern im Verhältnis zwischen Christentum und moderner Kultur„, stellt Eberhard Schockenhoff zu Beginn seiner Abhandlung  „Schöpfung und Evolution – Ist das biblische Weltbild in Gefahr?“ fest. Ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bibel, Christentum, Glaube, Leben, Mythen, Naturwissenschaft, Religionen, Schöpfung, Wissenschaftlichkeit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

Warum gibt es so viel Leid und Tod in der Welt – Werner Gitt

Wie schon an anderer Stelle erwähnt: Auf die Vorträge von Prof. Werner Gitt verweise ich nicht des öfteren, weil ich seinen Aussagen und Schlußfolgerungen vorwiegend zustimme…eher das Gegenteil trifft zu. Und doch respektiere ich seine Person und seinen Vortragstil, denn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bibel, Christentum, Glaube, Leben, Religionen, Schöpfung, Spirituelles, Tod und Jenseits, Wissenschaftlichkeit | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Warum gibt es so viel Leid und Tod in der Welt – Werner Gitt