Archiv der Kategorie: Wissenschaftlichkeit

Exosoziologie. Eine ernsthafte Diskussionsgrundlage

→ Huh, was mit Aliens? Nun ja, es geht um ernsthafte Szenarien, die einstweilen noch theoretischer Natur sind. Bezug ist eine Abhandlung der Bundeszentrale f. politische Bildung aus 07/2019: „Exosoziologie. Szenarien für den Erstkontakt mit außerirdischer Intelligenz“, Autoren: Dr. Andreas … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lektüre / Buchtipp, Naturwissenschaft, Soziale Netze, Vernunft, Wissenschaftlichkeit, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Was war vor dem Urknall?

Schon als Kind war ich von enervierender Unnachgiebigkeit, sobald mir eine befriedigende Antwort vorenthalten und durch typische Erwachsenen-Statements wie „So etwas fragt man nicht!“ oder „Da gibt es nichts und nun sei still!“ ersetzt wurde. (Sobald einer der Großen ehrlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Filmdokument, Kosmologie, Naturwissenschaft, Vortrag, Wissenschaftlichkeit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Irgendwo in dieser Welt…wird ein Mythen-Bärchen gaaanz traurig

Wann immer mit der Aussage »›Alles ist mit Allem verbunden, und jeder mit jedem‹ sagt die Quantenphysik« moralisch-ethische Forderungen verbunden werden, empfinde ich diese Vorstellung ein wenig überfordernd. Denn, um ehrlich zu sein, mit einzelnen, ›ausgewählten‹ Personen mag ich viel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Esoterik, Mythen, Naturwissenschaft, Wissenschaftlichkeit | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Biogenese – Entstehung erster Lebewesen aus anorganischer Materie?

„Die Aussagen der Evolutionsbiologie werden bis heute sehr kontrovers diskutiert – einerseits aus religiös-weltanschaulichen Gründen: die Frage nach der Herkunft des Menschen (und damit „Was ist der Mensch?“ – Produkt einer Kette erstaunlicher Zufälle oder ein geistiges Wesen…oder beides…?) beeinflusst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biologie, Naturphilosphie, Naturwissenschaft, Schöpfung, Vortrag, Wissenschaftlichkeit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Vom Stein zum Leben – Vortrag von Prof. Harald Lesch

Nach einer etwas langatmigen Einführung widmet sich der Erklärbär und Kosmologe Harry Lesch der Frage, wie das Leben aus unbelebter Materie entstanden sein mag. Dabei stellt er durchaus überraschende Thesen auf, z.B. „Heute kann kein Leben mehr entstehen!“ (weil die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Filmdokument, Naturwissenschaft, Vernunft, Vortrag, Wissenschaftlichkeit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Wozu Theologie an staatlichen Universitäten?

„Die Wahrheit der christlichen Überlieferung kann in einer wissenschaftlich verfahrenden Theologie nur als Hypothese fungieren.“3 In einem Interview mit BR alpha sprach Prof.Dr. Johanna Rahner (Universität Tübingen) im September 2015 darüber, ob konfessionelle Theologie heutzutage noch an Universitäten gelehrt werden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tradition, Wissenschaftlichkeit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Die untote Katze von Erwin Schrödinger

Dieser Beitrag hat auf den ersten Blick so gar nichts mit den üblichen Themenfeldern dieses Blogs zu tun. Schrödingers halbtote Katze: das arme Tierchen miaut kläglich? Nein, nein …denn bei Schrödingers Katze handelte es sich nicht um einen konkret durchgeführten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Filmdokument, Naturwissenschaft, Umwelt, Wissenschaftlichkeit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar