Schlagwort-Archive: Dogmatismus

Fundamentalismus an sich ist das Problem

‚Salachristen‘ vs.’Salafisten‘ – schon bei solchen Bezeichnungen geht mir der Hut hoch – beide werden in der hiesigen Medien- und Bloggerwelt abwertend als Kategorien für fundamentale Muslime und Christen funktionalisiert. Die Kolumnistin Mely Kiyak hat es in der Frankfurter Rundschau … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Dokumentation, Islam, Religionen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Burn-Out-Syndrom Gottes?

Nichts liegt mir ferner, als gläubige Menschen – gleich, welcher Ausprägung – vor den Kopf zu stoßen. Auch deshalb ist die etwas flapsige Überschrift kein Vorbote einer (zum Scheitern verurteilten) Zustandsbeschreibung hiesiger Kirchen und Konfessionen. ‚Burnout‘ als Phänomen moderner Zivilgesellschaften … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bibel, Christentum, Glaube, Spirituelles | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Christentum: „Dreifaltigkeitslehre stammt nicht aus der Bibel“

Wie wurde die Trinitätslehre zu einem christlichen Dogma? Viele Menschen, die auch in Deutschland vom Christentum zum Islam konvertieren, begründen ihre Entscheidung mit dem ‚klaren, eindeutigen Monotheismus‘, den der Koran vorgebe. Diese Motivationslage ist durchaus nachvollziehbar, denn viele Christen tun … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bibel, Christentum, Religionen, Spirituelles | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare