Schlagwort-Archive: Megre

Das Kirschbäumchen

(aus ‘Anastasia, Band 2: Die klingenden Zedern Russlands’ v. Wladimir Megre) Die schöne, doch seltsame Einsiedlerin erzählt ihrem Liebsten von den Geheimnissen des Lebens – von der Liebe eines Kirschbäumchens: Anastasia spricht mit Wladimir über dessen positive Erinnerungen…er hat eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erinnerungen, Erzählung, Liebe | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Vladimir Megre – Anastasia

Naturbezogenes Lebenskonzept oder nur eine wundervolle, doch utopische Illusion? Es gibt sie wirklich – Anastasia, die schöne Einsiedlerin aus der russischen Taiga, die alleine auf einer Lichtung in einem naturbelassenen Wald leben soll… Jedenfalls will der Autor der nach ihr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Glaube, Leben, Liebe, Schöpfung, Umwelt, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare