Schlagwort-Archive: Missbrauch

„Kirchen müssen mehr für Missbrauchsopfer tun!“

Ja, es handelt sich um ein gesamt-gesellschaftliches Phänomen, die Mehrzahl der Missbräuche wird im familiären, nicht im kirchlichen Bereich begangen. Nur inszenieren sich Familien und Einzelpersonen nicht als ‚die‘ moralische Instanz, die sowohl den Gläubigern als auch ihren Klerikern eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholizismus, Kirche, Vatikan | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für „Kirchen müssen mehr für Missbrauchsopfer tun!“

Film: Spotlight (2015)

„eine Erzählung über pervertierte Religionsloyalität…, aber kein Pamphlet gegen Glauben und Spiritualität.“ Im Hinblick auf die Missbrauch-Vorfälle im Umfeld der Kirchen scheint es durchaus Fortschritte und Einsichten hinsichtlich der Aufarbeitung zu geben. Dennoch erklingt von vielen Seiten die eindringliche Mahnung: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Filmdokument, Katholizismus, Kirche | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Nicht-öffentliche Prozesse der kath. Kirche in Deutschland

„Die Kirche ist eine Institution, das haben wir auch gelernt in den letzten Jahren, die anders ist als andere Institutionen, die unter anderem eben ein eigenes Rechtssystem hat und eigene Gerichte hat.“[1] Hierzulande gibt es 22 katholische Straf- und Ehegerichte. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Dokumentation, Filmdokument, Katholizismus, Kirche, Religionen | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Film „Verblendung“ – wie weit darf Vergeltung gehen?

Kriminalfilme sind eigentlich nicht mein Fall, dennoch möchte ich auf eine Szene des Films ‚Verblendung‘ (2009, → Inhaltsangabe, basierend auf dem gleichnamigen Roman von Stieg Larsson – m.E. ist diese Fassung sehenswerter als die Hollywood-Ausgabe von 2011) näher eingehen: Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Filmdokument, Vernunft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Konsequenz des Joseph Ratzinger

„Ich suche nicht zu begreifen, um zu glauben, sondern ich glaube, um zu begreifen.“ Als am 19. April 2005 Joseph Ratzinger als Benedikt XVI an die jubelnde Öffentlichkeit trat, waren die BILD-lesenden Deutschen Papst geworden – zum achten Mal in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Glaube, Islam, Katholizismus, Religionen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar