Schlagwort-Archive: Monotheismus

Ist das Christentum monotheistisch?

Meine Intuition und mein Verstand sagen mir, es gibt einen Gott. Einen, nicht drei, nicht 30 und auch nicht 33 Millionen. Diese allem übegeordnete „Entität“, Wesenheit oder Intelligenz mag allgegenwärtig sein und unzählige Erscheinungsformen annehmen, doch nach meiner Überzeugung besitzt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Jesus | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ist das Christentum monotheistisch?

Stichwort: Arianismus

Wenn man sich die Vielfalt der frühchristlichen Glaubenspositionen anschaut, schmerzt es förmlich mitanzusehen, wie die Verstaatlichung des Christentums durch den römischen Kaiser Konstantin „der Große“ daraus einen mit römisch-heidnischen Riten und Traditionen durchsetzten Einheitsbrei werden ließ. Bekanntlich wurden bald darauf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Jesus, Religionen | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Stichwort: Arianismus

Gewalt und Monotheismus – besteht da (k)ein Zusammenhang?

Dass religiöser Extremismus auch Gewalt zur Durchsetzung seiner Ziele billigt, hat die Eskalation seit 9/11 auf erschreckende Weise vor Augen geführt – ebenso wie die gesamte Präsidentschaft eines selbsternannten ‚Gesandten Gottes‘ namens George W. Bush jun. Ein Zusammenhang von Gewalttätigkeit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bibel, Christentum, Glaube, Islam, Religionen, Vernunft, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Abraham – der gemeinsame Vater?

Dass die drei großen Buchreligionen – Islam, Judentum und Christentum – auf gemeinsame Wurzeln in ihrer Entstehungsgeschichte verweisen, ist nicht neu. Bei Abraham und seinen beiden Söhnen – Isaak und Ismael – laufen diese Fäden zusammen. So jedenfalls die Darstellung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bibel, Christentum, Geschichte, Islam, Religionen | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Abraham – der gemeinsame Vater?

Echnaton – Vorreiter des Monotheismus?

Eine These von Sigmund Freud zur Entstehung des Ein-Gott-Glaubens Echnaton (Amenhotep IV.) war ein altägyptischer König (Pharao) der 18. Dynastie und Sohn von Amenophis III. und Königin Teje. In seiner Regierungszeit (1351–1334 v. Chr.) setzte er auf eine streng nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Religionen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

Harry Mulisch: Die Entdeckung des Himmels

Sind wir alle nur Figuren auf dem Schachbrett Gottes? Buchverfilmungen bergen mitunter das Risiko der Enttäuschung – sofern man das Buch schon gelesen hat, bevor man sich den Film anschaut. Glücklicherweise bin ich erst über die Verfilmung ‘Die Entdeckung des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bibel, Glaube, Lektüre / Buchtipp, Liebe, Naturwissenschaft, Religionen, Spirituelles | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Harry Mulisch: Die Entdeckung des Himmels