Schlagwort-Archive: Politik

Wahlkrampf erledigt – kein neues Ermächtigungsgesetz

Die wichtigste Nachricht des gestrigen Tages: 86,8 Prozent der Wähler haben nicht AfD gewählt. Damit wird eine Partei immerhin nicht in die Regierungsverantwortung kommen, deren Spitzenkandidat ungestraft den stolz auf die im WWII an Angriffskriegen beteiligte Armee des NS-Regimes einfordern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft & Soziales, Leben | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Interreligiöser Dialog statt Islam als Feindbild

Wir durchleben turbulente Zeiten – nicht erst, seit der Terroranschlag auf Charlie Hebdo in Berlin dazu instrumentalisiert wurde, nun endlich die Vorratsdatenspeicherung durchzusetzen. Dass feiges Morden in der Bevölkerung zu emotionalen Reaktionen führt, ist mehr als verständlich. Andererseits wird jeder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Fundamentalismus, Islam, Religionen, Vernunft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gewalt und Monotheismus – besteht da (k)ein Zusammenhang?

Dass religiöser Extremismus auch Gewalt zur Durchsetzung seiner Ziele billigt, hat die Eskalation seit 9/11 auf erschreckende Weise vor Augen geführt – ebenso wie die gesamte Präsidentschaft eines selbsternannten ‚Gesandten Gottes‘ namens George W. Bush jun. Ein Zusammenhang von Gewalttätigkeit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bibel, Christentum, Glaube, Islam, Religionen, Vernunft, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

“Homosexualität und der Kulturkampf der Katholiken”

…titelt WELT online am 15.8.2012. Seit sich auch in der CDU/CSU die Stimmen für eine Ausdehnung des Ehegattensplittings auf gleichgeschlechtliche Lebensgemeinschaften mehren1), gerate die katholische Kirche zunehmend in die Defensive. Sie müsse sich darauf einstellen, dass die Politik auf deren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Glaube, Katholizismus, Religionen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar