Archiv des Autors: Legolas

Der Gott aller Menschen – religiöser Universalismus

Bezug:  Der Gott aller Menschen – Chancen des religiösen Universalismus, Peter Strasser Pro multis? Pro multis (Für viele) ist ein Teil der lateinischen Wandlungsworte in der katholischen Messfeier: „qui pro vobis et pro multis effundetur in remissionem peccatorum“ (dt.: Dies … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Filmdokument, Glaube, Jesus, Religionen, Vernunft, Vortrag | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mehr Humor?

„Ein Pfarrer trifft den Rabbiner und erzählt: „Heute Nacht habe ich von eurem jüdischen Himmel geträumt, Oh weh, war das ein Krach und ein Geschrei. Alle haben durcheinander geredet und wild um sich gestikuliert. Viel zu eng war es da … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Glaube, Leben | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Silentium!“ von Fjodor I. Tjuttschew

Silentium! Schweige, verbirg dich und halte deine Gefühle und Träume geheim, lass sie in der Tiefe deiner Seele lautlos auf- und untergehen wie Sterne in der Nacht; erfreue dich an ihnen – und schweige. Wie soll das Herz sich offenbaren? … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Filmdokument, Leben | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Vor 30 Jahren: Kölner Erklärung „Wider die Entmündigung – für eine offene Katholizität“

Bisweilen schüttet ‚man‘ (also, eigentlich meine ich jetzt speziell mich selbst) das Kind mit dem Bade aus und steckt alles, wo „katholisch“ draufsteht, in einen großen Sack, auf den man dann eindrischt. Dabei kommt die Differenzierung zu kurz – etwa … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Katholizismus, Kirche, Religionen, Rückblick, Tradition, Vatikan | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Waltz No.2 (from Jazz Suite No.2) – Dmitri Shostakovich

Nicht unbedingt weihnachtlich …aber bestens geeignet, um innere Harmonie aufkommen zu lassen 🙂

Veröffentlicht unter Filmdokument, Musik | Hinterlasse einen Kommentar

Was war vor dem Urknall?

Schon als Kind war ich von enervierender Unnachgiebigkeit, sobald mir eine befriedigende Antwort vorenthalten und durch typische Erwachsenen-Statements wie „So etwas fragt man nicht!“ oder „Da gibt es nichts und nun sei still!“ ersetzt wurde. (Sobald einer der Großen ehrlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Filmdokument, Kosmologie, Naturwissenschaft, Vortrag, Wissenschaftlichkeit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Wenn die Furcht für mich denkt…“

Wer das gar nicht von sich kennt, ist zu beneiden: jene schillernden Szenarien eines (vermeintlich drohenden) Schreckens, die zuerst in der eigenen Gedankenwelt munter wuchern und dann die Gefühlslage bestimmen – sich bei ‚optimalen‘ Bedingungen steigernd zur Angst vor Kontrollverlust: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben, Psyche | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar